• Wolken

Ob aus dem Grundwasser, der Luft oder dem Erdreich - unsere Wärmepumpen nutzen jede verfügbare Energie, um Ihr Zuhause mit Wärme zu  versorgen.

Vielfältige Energieproduzenten: Wärmepumpen

Um auch im tiefsten Winter erneuerbare Energien nutzen zu können, muss man gar nicht so tief graben. Schon 10 Meter unter der Erde beträgt die Temperatur 10°C mehr als auf der Oberfläche. Mit einer Wärmepumpe können Sie diese Energie nutzen, um Ihr Zuhause zuverlässig mit Wärme zu versorgen.

 

Prinzip Wärmepumpe

 

Arbeitsweise

Wärmepumpen nutzen Sonnenenergie, die im Erdreich, im Grundwasser oder der Umgebungsluft gespeichert ist. 75 Prozent der Energie für Warmwasserbereitung oder Heizung stammen so aus der Umwelt. 

Arbeitsweise

Wärmepumpe

 

Vaillant-Wärmepumpen

Mit einer Wärmepumpe können Sie die Umweltwärme aus Luft, Grundwasser und Erde nutzen und in Heizwärme umwandeln. Für den Betrieb der Pumpe sind nur 25 Prozent der Antriebsenergie als Strom notwendig.

Vaillant-Wärmepumpen

Frau

 

SolvisLea

SolvisLea nutzt die in der Luft gespeicherte Sonnenenergie zur Wärmegewinnung. Das flexible System kann im Neubau, bei der Modernisierung von Heizanlagen und im sanierten Altbau eingesetzt werden.

SolvisLea

Zehnder ComfoBox
zehnder

 

Zehnder ComfoBox

Die ComfoBox ist Wärmepumpe und Lüftungsgerät in einem und vereint in sich die gesamte notwendige Haustechnik für eine Wohneinheit: Heizung, Kühlung, Lüftung und Warmwasserbereitung.

Zehnder ComfoBox

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 76 66) 910 300

Heizungs-Anfrage

CTA Tim Baral

Mit Umweltwärme heizen

Wärmepumpen nutzen die im Boden, Grundwasser oder in der Umgebungsluft gespeicherte Wärme umweltfreundlich zum Heizen.