SolvisMax

SolvisMax – Ihr flexibler Energiemanager

Sparsam, ökologisch und dazu innovativ: Der SolvisMax garantiert Ihnen durch seinen Solarheizkessel mit Modulsystem enorme Flexibilität. So ist es Ihnen jederzeit möglich, auf einen anderen Energieträger zu wechseln. Und die Sonne bietet Ihnen immer eine kostenlose Grundversorgung.

SolvisMax Energiemanager

Ein cleveres Modulsystem

Oftmals werden unsere Wohnräume mit Wasser anstatt Öl oder Gas beheizt. Das ist der Grund, warum die Firma Solvis bereits seit 15 Jahren das nachrüstbare Modulsystem "SolvisMax" entwickelt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizungssystemen, bei denen ein Brenner im Mittelpunkt steht, ist hier der Wasserspeicher das Herzstück der gesamten Heizanlage.

Das Modulsystem SolvisMax integriert das Heizmodul dabei komplett in den Speicher und speist auch Wärme direkt ein. So kann kein Watt Energie verloren gehen, um die Wohnung optimal mit Raumwärme und heißem Frischwasser zu beliefern. Und das Beste: Im Keller wird kein Platz mehr für einen separaten Kessel benötigt! Das Heizsystem SolvisMax in seiner kompletten Version bringt (Solar-)Schichtspeicher und Brennwertkessel in einem Gerät unter.

SolvisMax

Hier steht der Pufferspeicher im Mittelpunkt

Nicht der Brenner, sondern der ausgeklügelte Pufferspeicher spielt beim SolvisMax die wichtigste Rolle. Statt zwei getrennter Module ist der Brenner direkt im Heizwasserspeicher integriert, sodass die gewonnen Energie sofort in den Speicher eingespeist werden kann. 

 

Durch den SolvisMax ist Ihre Wärmegrundversorgung dauerhaft gesichert. Ein so innovatives System können wir nur empfehlen!

Managt alle Energieträger!

Das Solarheizsystem SolvisMax ist Solar-Schichtspeicher, Brennwertkessel und legionellenfreie Wassererwärmung in einem. Erzeugt werden kann diese Wärme wahlweise mit Öl oder Gas, durch umweltfreundliche Wärmepumpen, Nah- und Fernwärme und bald sogar durch die Verbrennung von Holzpellets. Und wenn Sie sich doch einmal umentscheiden sollten, können Sie durch das Auswechseln des Brenners ganz einfach auch den Energieträger wechseln.

Um Geld zu sparen und die Umwelt zu schonen, geht der SolvisMax Energiemanager ganz besonders sorgfältig mit der gewonnenen Energie um. Damit keine Energie verloren geht, leitet er diese zuverlässig immer genau dorthin, wo sie gerade gebraucht wird. 

Raffiniertes Modul-System: SolvisMax 

Der SolvisMax garantiert Ihnen, dank seiner vielfältigen Varianten, optimale Leistungen. So ist für jeden Kunden und jedes Bedürfnis das optimale Modell auf Vorrat. Wählen können Sie zwischen diesen drei Typen:

  • Rentabel und kompakt 
    Der SolvisMax spart bis zu 50% der Energiekosten.
  • SolvisSolo: Heizkessel und Solarenergie
    Sie möchten auf günstigere, grüne Sonnenenergie umsteigen, können sich aber noch nicht von Ihrem guten Heizkessel trennen? Der Solarspeicher SolvisSolo verknüpft Ihren alten Heizkessel mit einer Solaranlage auf dem Dach und ermöglicht Ihnen so eine Kostenersparnis von bis zu 35%. Hat der Heizkessel dann doch irgendwann ausgedient, lässt sich das System kinderleicht komplett auf Solarenergie umrüsten. 
  • Heizkessel SolvisMax Pur
    Der Heizkessel SolvisMax ist geprüfter Testsieger im Energiesparen. Im direkten Vergleich mit anderen Kesseln verbraucht das Modell ganze 15% weniger. Um das Maximum aus dem SolvisMax herauszuholen, lässt er sich auch jederzeit mit einem Solarmodul verbinden. 

Sechs Gründe für den SolvisMax:

  • Patentiert
    Mit seiner patentierten Schichtspeicher-Technologie ist der SolvisMax der absolute Spitzenreiter in Sachen Energieeinsparung. 
  • Hygienisch
    Das Frischwassersystem erhitzt das Wasser zuverlässig, hygienisch und exakt nach Bedarf.
  • Zukunftsorientiert
    Unabhängig von zukünfitgen Entwicklungen in der Energiebranche.
  • Energiesparend
    Spart bis zu 50% der Energiekosten.
  • Gefördert
    Abhängig von der Anlagekonfiguration können Sie mit bis zu 6.000 Euro Förderung rechnen. 
  • Variabel
    Das modulare System erlaubt es jederzeit andere erneuerbare Energien zu integrieren oder den Energieträger zu wechseln. 

Bauen auch Sie auf ein zukunftssicheres Modulsystem!

Den SolvisMax gibt es in drei Stufen:

  • Einfacher Heizkessel für Öl, Gas oder Fernwärme.
  • Der Solarspeicher oder Warmwasserbereiter, der zum integrierten Heizsystem ausgebaut werden kann.
  • Ein komplettes Hybrid-Heizsystem für Gas, Öl, Holz, Erd-, Luft- oder Fernwärme – mit Solar.

Durch dieses Drei-Stufen-System passt sich der SolvisMax optimal Ihren Bedürfnissen an. So haben Sie nur genau das, was Sie auch brauchen und können trotzdem nach Wunsch immer aufstocken.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 76 66) 910 300

Termin vereinbaren

CTA Tim Baral

Mehr zur Heizungsmodernisierung

Weitere Informationen zum Thema Heizungserneuerung finden Sie hier:

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur
neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Experten leicht in wenigen Schritten realisieren und erhalten.

Heizungsumbau

 

SolvisBen
Solvis

SolvisBen

Der kompakte Heizkessel SolvisBen versorgt Ihr Haus mit komfortabler Heizwärme und warmem Frischwasser – und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. 

SolvisBen

 

Was Wärme wert ist | Heizungskosten

Was kostet eine Heizung?

Economy, Comfort oder Premium? Für eine erste Kosteneinschätzung lassen sich die verschiedenen Anlagentypen grob in drei Kategorien zusammenfassen.

Heizungskosten

Haus_mit_Solarzellen
bad & heizung concept AG

 

Ergänzender Solarspeicher

Der SolvisMax Solo ist ein ausgezeichneter Solarspeicher, der den vorhandenen Heizkessel mit einer Solaranlage auf dem Dach verbindet. Damit sind enorme Brennstoffeinsparungen möglich.

SolvisMax Solo 

PV-Modul mit Himmel  und Sonne im Hintergrund
fotolia, danielschoenen

 

Überschussenergie nutzen

Photovoltaikanlagen erzeugen Strom aus der Wärme der Sonne. An manchen Tagen wird dabei mehr Strom produziert, als selbst verbraucht werden kann. Diese Energie lässt sich sinnvoll nutzen.

SolvisPV2Heat

 

Heizungsförderung

 

Mehr Heizung für's Geld!

Heizungen von Solvis arbeiten besonders effizient und langlebig. Nutzen Sie dafür die staatlichen Förderungen und sichern Sie sich einen Zuschuss zwischen 3000 und 6.600 Euro!

Solvis-Heizungsförderung